Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez

Gefördert von

Holsteinische Str. 45, 10717 Berlin

Die pädagogisch betreute Kinderfreizeiteinrichtung bietet naturnahe Erholung und Freispiel für Kinder. Zentral gelegen in Berlin-Wilmersdorf ist der 1750 m2 große Platz auch ein Ort der Begegnung für Familien und Nachbarn. Offene Tür und Gruppenangebote richten sich vorwiegend an Schulkinder. Themenbereiche sind Aktionsspiel, Kreativität, Handwerk, Hüttenbau, Lagerfeuer, Naturelemente, Gartenarbeit, Kreativ- und Handwerkskurse.

Es gibt  jahreszeitliche Familienfeste und Ferienprogramme.

Schulklassen und Kitagruppen können Termine buchen.

undefinedEin grosses Dankeschön an die Kunden der Berliner Sparkasse der Lotterie PS Sparen und Gewinnen für den Zuschuss für eine ökologische Laube als Wetterschutz.

Regelmäßige Angebote:
Donnerstag ab 15:00 Uhr Familienangebot: Feuertag
Handwerken will gelernt sein
Handwerkskurs Hüttenbau Mädchen / Jungen

Ferienprogramme: Ostern, Sommer, Herbst

Besondere Angebote:

undefinedWilde Ostern am Sa 15.04.2017

undefinedBoys Day am Do 27.4.2017

Wir freuen uns auf Euren Besuch! 

Leitung

Rüdiger Corff

Zeit

Öffnungszeiten Winterzeit (November-März)
Mo-Fr 13:00-18:30 Uhr, bzw. bis Einbruch der Dunkeleit
Sa         geschlossen


Ruhetage (geschlossen)
Sonntags, gesetzliche Feiertage, bei Dauerfrost,

Öffnungszeiten Sommerzeit (April-Oktober)
Mo-Fr   13:00-18:30 Uhr
Sa        10:00-14:00 Uhr

 

 

Ort

Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez

Holsteinische Str. 45 10717 Berlin

Beitrag

Kostenfrei, Es werden geringe Materialkostenbeiträge erbeten.

Spenden:Wir freuen uns über eine Spende. Ihre Spende fließt direkt in die Arbeit des pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatzes.

Helfen:Sie haben etwas Zeit übrig, die Sie sinnvoll nutzen wollen?
Wir freuen uns über ehrenamtliche Hilfe bei Festen, in der weiteren handwerklichen Verbesserung des Abenteuerspielplatzes und/oder auf Ihre tatkräftige Unterstützung für und mit Flüchtlingskindern.

Anmeldung und Information

Tel. 86 39 40 33,

 asp(at)nusz.de

Der Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez ist eine Einrichtung des NUSZ und wird gefördert vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Jugendamt Region 4.


27.4.2017 Boys Day

Am Abenteuerspielplatz kann am 27.4. der Beruf des Erziehers erfahren werden.

Viele Jungen interessieren sich für Berufe wie KFZ-Mechatroniker oder Industriemechaniker. Das ist auch okay so, aber hast du auch schon einmal über andere Jobs nachgedacht?

Am Boys'Day kannst du neue Berufe kennenlernen, z. B. Erzieher, Krankenpfleger oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter. Interessante Studienfächer wie Psychologie, Gesundheitswissenschaften oder Innenarchitektur warten auf dich. Außerdem kannst du an Workshops teilnehmen und deine Stärken und Talente erfahren. 

Übrigens: Der Boys'Day ist nur für Jungen. Mitmachen können Jungs von Klasse 5 – 10.

Der Öffnet externen Link in neuem FensterBoys Day ist eine Aktion vom Kompetenzzentrum Technik, Diversity, Chanecengleichheit, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

20.02.2017 12:53 Alter: 96 days

Berliner Woche: Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez schafft Platz für Kinder

Kategorie: Pressespiegel

Raum für Gerümpel frisst Raum für Abenteuer – diese Tatsache konnte der Spielplatz an der Holsteinischen Straße jahrelang nicht wegwischen. Jetzt aber vernahm Leiter Rüdiger Corff eine frohe Kunde: Eine neue Laube löst alle Platzsorgen mit einem Schlag... Öffnet externen Link in neuem Fenster[weiterlesen]

 

 

Die Kunden der Berliner Sparkasse unterstützten den Bau einer ECO Laube aus Mitteln von PS Sparen und Gewinnen

Scheckübergabe Berliner Sparkasse

Die Kunden der Berliner Sparkasse unterstützten den Bau eines ECO Hauses

Die Sparer der Lotterie PS – Sparen und Gewinnen der Berliner Sparkasse helfen dem Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez mit einem Zuschuss von 15.000 EUR. Der Scheck wurde am 15.12.2016 durch die Filialleiterin Frau Dörr und Herrn Rossmann, BusinessLine derBerliner Sparkasse in der ufafabrik überreicht.

Es herrschte große Freude am Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez, der Zuschuss der Lotterie PS Sparen hilft beim Bau eines ECO Hauses! Die Geschäftsführerinnen Frau Zwicker und Frau Wilkening, der Einrichtungsleiter Herr Corff,die Freiwilligen Henry und YuLin sowie die Kinder freuten sich über dieses vorweihnachtliche Glück sehr.

Das Nachbarschaftszentrum in der ufafabrike.V. ist Träger des pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatzes in Wilmersdorf. DerAbenteuerspielplatz ist eine Einrichtung der offenen Kinder‐ und Jugendarbeit desJugendamtes Charlottenburg – Wilmersdorf. Die pädagogische Arbeit mit Kindern im Alter von bis zu 14 Jahren wird öffentlich gefördert, für dringend benötigte Anschaffungen fehlt bisher das Geld im Jugendhaushalt des Bezirkes.



Berliner Woche vom 21.10.2015: Im Dienst der Kinder - Rolls Royce möbelt Abenteuerspielplatz auf

Berlin: Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße | Wilmersdorf.

Weg mit dem morschen Holz, her mit den nagelneuen Buden: Auf dem Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße finden Knirpse dank des Einsatzes von 30 Rolls-Royce-Mitarbeitern eine neue Garnitur aus Hütten vor. Und zur Ausgestaltung nehmen sie selbst den Hammer zur Hand.

Schaufelräder aus federleichten Materialien,... mehr...der vollständige Artikel im pdf

Berliner Woche vom 16.9.2015: 400 Euro für die Kinder - Abenteuerspielplatz freut sich über Spende,

Sigrid Zwicker (links), NUSZ-Geschäftsführerin, und Rüdiger Corff (daneben) freuen sich über die Spende, die gleich in den Spielplatz investiert werden soll. (Foto: Michael Nittel)

Wilmersdorf: Der Abenteuerspielplatz freut sich über die Spende. Das Geld war am Rande des Schweizer Straßen Festes im GÜntzelkiez am 1. August eingenommen worden. WIr werden das Geld direkt wieder in die Kinder investieren, freut sich der Leiter des Spielplatzes, Rüdiger Corff.....mehr..der vollständige Artikel in pdf_datei

Berliner Abendblatt vom 23.08.14 - Der gerettete Abenteuerspielplatz

Immer mehr Kinder erobern sich das Gelände in der Holsteinischen Straße. Erst in diesem Jahr hat das Tempelhofer Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik (NUSZ) den Abenteuerspielplatz in Eigenregie übernommen.

Der vollständige Artikel im PDF...

Girls Day - Dank der Senatorin