morgens singen

Morgens Singen Comix
Gefördert von

Wohlbefinden und Selbstermächtigung durch Einklang mit der eigenen Stimme - Selbsthilfegruppe

Morgens schon miteinander zu singen, wirkt so beschwingend, dass Energie und Laune einen tollen Schub für den Tag bekommen: man geht leichteren Schrittes, voller Melodien, freier, weiter und offener seinen täglichen Weg. Die Stimme fühlt sich warm und elastisch an, bestärkt, die Ohren sind achtsam in die Klangwelt des städtischen Brimboriums gelassen. Das Lächeln ist näher gerückt.

Inhaltlicher Ablauf eines Treffens:

Nach der Erwärmung geht vom Seufzen übers Gähnen bis zum eventuellen Juchzen der ganz frühen Vögel mit Vorsicht und ohne Druck alles Durcheinander, bis einfache Klangbilder aus dem dem Ausbalancieren des einander und sich selbst darin Hörens entstehen. Nach dem Warm-up für Körper, Atem & Stimme, entstehen einfache Klangbilder zur Harmonisierung & Rhythmisierung.

Angeleitete Improvisationen, circle songs, Lieder & Kanon.

Stimme als unmittelbarer Ausdruck des Befindens – Lösungsorientierter Umgang mit Stressfaktoren.  In angeleiteten Improvisationen entstehen dann circle songs. Weiteres Repertoire entwickelt sich aus Vorlieben und Vorschlägen: Songs, Kanon etc.

Mitmachen ist einfach,
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auf irgendwelchen Pflichten wird nicht bestanden, regelmäßige Teilnahme ist keine Bedingung, gelegentliches oder einmaliges Mitvibrieren ist ebenso möglich wie stetes Erscheinen. Konzerte o.ä. können sich ergeben, sind aber keinesfalls Ziel der Gruppe.

Das Angebot findet auf deutsch, wenn nötig auf englisch statt, weiß sich aber auch auf französisch und portugiesisch irgend auszutauschen. Er richtet sich an alle , Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Alter ist kein Thema, wenngleich Stimmen natürlich ein Alter abbilden, dem Achtung gezollt werden muss.

Leitung

Andreas Delgado-Kamp; Musiker, Performer

Zeit

Mittwochs 10 bis 11 Uhr,

Beginn ab 10.10.2018

 

 

Ort

Tanzstudio 1, Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V.

Viktoriastr. 13 - 18 12105 Berlin

Beitrag

2,50 - 5,00 EUR Spende je Treffen nach Selbsteinschätzung erwünscht

ab 10,00 EUR Spende je Monat nach Selbsteinschätzung erwünscht

Kontakt

Andreas Delgado-Kamp Tel. 0152 042 077 62

E-Mail: undefinedappar@anderskamp.de

  Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.anderskamp.de/kor.html