Maßnahmen nach Jugendgerichtsgesetz

Wenn Jugendliche und Heranwachsende (14 – 21 J.) straffällig werden, wird ihnen vom Jugendgericht eine der Straftat entsprechende pädagogische Maßnahme auferlegt. In Kooperation mit der JGH des BA Tempelhof-Schöneberg ermöglichen wir ihnen die Ableistung dieser Maßnahmen.

Kontakt

Albina Apelt, Tel. 32 51 37 13undefined

undefinedalbina.apelt@nusz.de