Offener Brief

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Sozialpädagogische Familienhilfe

Zeitlich begrenzte sozialpädagogische Beratung und Begleitung für Familien in Krisen- und Konfliktsituationen mit dem Ziel, den Blick für eigene Ressourcen zu schärfen, über Angebote in der Nachbarschaft zu informieren, damit sie schließlich ihren Familienalltag wieder selbst bewältigen können.


Erziehungsbeistand/Betreuungshilfe

Sozialpädagogischer Beistand für Kinder und Jugendliche mit sozialen, emotionalen, kognitiven und/oder körperlichen Schwierigkeiten oder in Entwicklung gefährdenden Lebenssituationen. Vermittlung von  Konfliktbewältigungsstrategien und Antiaggressionstraining.


Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um aktuelle Krisensituationen zu bewältigen, eine realistische Lebensplanung umzusetzen,
tragfähige Beziehungen aufzubauen.


Soziale Gruppenarbeit

für Kinder und Jugendliche in den ihre Entwicklung gefährdenden Krisensituationen mit dem Ziel, ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern und Konfliktlösungsstrategien zu erarbeiten.


Sozialasistenz

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder eingeschränkten Lernfähigkeiten und deren Eltern mit dem Ziel, die Entwicklungschancen der Kinder zu verbessern, sie auf den Schulbesuch bzw. das Berufsleben, z. B. durch Sprachförderung, vorzubereiten, vorhandene Fähigkeiten und soziale Kontakte zu fördern.

Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik e. V. ist einer der bezirklichen Schwerpunktträger in den Regionen Tempelhof und Mariendorf und Partner im „Verbund für flexible Hilfen in Tempelhof-Schöneberg“, gemeinsam mit K.I.D.S. e. V. und VbU e. V.

Leitung

Albina Apelt

Information

Tel. 32 51 37 13, Fax 53 65 17 60,

undefinedalbina.apelt(at)nusz.de