Qi Gong

Eine chinesische Gesundheitsmethode: Selbstheilungskräfte aktivieren – die Gesundheit schützen

Aus der überlieferten Kultur Chinas werden einfache Übungen zur Stärkung der eigenen Heilkräfte vermittelt. Hier werden weiche, runde, fließende Bewegungen trainiert. Lebenswichtige Energien werden harmonisiert, Körperhaltung und Atmung werden dabei reguliert. Die Wirbelsäule wird gelockert und der ganze Körper wird entspannt. Mit schönen Vorstellungen wird trainiert, um Herz und Geist zu beruhigen. Die Qigong-Bewegungsformen sind aus den Fünf-Tiere-Formen und dem Innennährenden Qigong (Nei Yang Gong).

Bitte lockere Kleidung und Hallenschuhe mitbringen. Bei gutem Wetter im Freien.

Leitung

Gudrun Chen-Wagner, Qigong Lehrerin, Mitglied der Deutschen QiGong Ges.

Zeit

Mi 09:30 | Dojo

Sa, So 10:00 | Dojo

Mo 18:15 | Tanzraum 1

jeweils 90 min.

 

Schnuppertag

2019 | 19.01. Sa + 10:00 - 11:30 | Dojo

Ort

Dojo im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V.

Viktoriastr. 13 - 18 12105 Berlin

Tanzstudio 1, Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V.

Viktoriastr. 13 - 18 12105 Berlin

Beitrag

fortl. monatlich 50,- EUR | erm. 40,- EUR

Probestunde 10,- EUR

Anmeldung und Information

Anmeldung Tel. 75 50 30
Information Tel. 75 50 31 63

qigong@nusz.de
www.qigong-ufafabrik.de