European Youth Worker Exchange vom 28.09-02.10.2016

gefördert von

2015 haben wir am Jugendaustausch Jejuso in Paris teilgenommen und die Notwendigkeit erkannt die europäischen Fachkräften weiterzubilden.


Diese Idee stieß auf großes Interesse und wurde von Geschäftsführer*innen, Vorständen und Mitarbeiter*innen der teilnehmenden Organisationen befürwortet.
Im Rahmen des Seminars in Berlin wurde sich mit den Bedürfnissen und der Lebenswelt von Jugendlichen in Europa auseinander gesetzt.


Während der Seminare und Exkursionen in die Berliner Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, in unsere Jugendfreizeiteinrichtung 3D Medienhaus, zu unserem Kinderbauernhof wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der europäischen Jugendarbeit bearbeitet.


Am Austausch nahmen 5 französische-, 4 ungarische-, 5 finnische-, 4 schwedische und eine rumänische Kinder- und Jugendarbeiter*innen teil.

Der Europäische Fachkräfteaustausch wurden von ERASMUS + gefördert.